Karte - Wo liegt eigentlich der Kreis Merzig

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Sicher nach Hause!

Logo Jugendtaxi

Hier gibt es Infos und Fahrpläne zu den neuen Heimfahrmöglich-
keiten am Wochenende

Pendlerportal

Externer Link: Logo Pendlerportal Neue kostenlose Kontaktbörse für Fahrgemeinschaften im Saarland sowie für Fahrten nach Rheinland-Pfalz, Luxemburg und Lothringen

Veranstaltungen

03.05.2017

Ehrenamtbörse des Landkreises Merzig-Wadern bietet Fortbildung »Hygienevorschriften auf Volks- und Vereinsfesten« an



Anmeldung erforderlich


05.05.2017

Der saarländische Bildhauer Paul Schneider wird 90




05.05.2017

SAARTART11 - Einladung zur Ausstellungseröffnung




06.05.2017

Gleichstellungsstelle des Landkreises bietet Seminar »Qi Gong - Bewegung mit Herz für Körper und Geist« an



Anmeldung erforderlich


06.05.2017

Burggespenst "Jakobine Clairchen" (be)geistert auf Burg Montclair



Kostenlose Führung am ersten Samstag im Monat um 15 Uhr


06.05.2017 bis 07.05.2017

Honky Tonk® Kneipenfestival



Am 6. Mai kommt das deutschlandweit bekannte und vor allem beliebte Honky Tonk® Kneipenfestival nun auch in die Heimat des saarländischen Apfelweins, nach Merzig. Alle Liebhaber handgemachter Livemusik können sich an diesem Abend auf insgesamt 14 Livekonzerte, in ebenso vielen Locations der Innenstadt freuen. Einmal bezahlen und überall live dabei sein, lautet die Devise für diesen Abend. Denn ein einziges Eintrittsbändchen gewährt den Zutritt zu allen Konzerten und verspricht somit bis zu fünf Stunden Musikvergnügen non stopp.


08.05.2017

Gleichstellungsstelle bietet am 8. Mai einen Vortrag zum Thema »Frauen und Rente« an



Anmeldung erforderlich


10.05.2017

»Lese-Raben« - »Von Hexen und Zauberern«




Seiteninhalt

Leitbild der Kreisverwaltung Merzig-Wadern

„Gemeinsam für unseren Landkreis“

Wir sind für Sie da!

Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Merzig-Wadern, verstehen uns als Dienstleister für die Menschen im Landkreis.

Mit diesem Leitbild dokumentieren wir unseren Anspruch an uns selbst, an die eigene Leistung und das eigene Verhalten. Das Leitbild ist eine Orientierungshilfe und Maßstab für unser tägliches Handeln. Wir schreiben es ständig fort, konzipieren Maßnahmen, setzen sie um und hinterfragen ihre Wirksamkeit.

Es ist uns ein Anliegen, mit unserer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität der Menschen, insbesondere der Familien, in unserer Region zu leisten und für den Erhalt unserer Natur einzutreten.

Wir sind an der nachhaltigen Sicherung und Entwicklung der Lebensgrundlagen interessiert und handeln im Rahmen des Gesetzes und Auftrages sowohl im Interesse des Einzelnen als auch des Gemeinwohls.

Wir berücksichtigen von vornherein und regelmäßig bei allen Planungen und Arbeitsabläufen die unterschiedlichen Lebenssituationen von Männern und Frauen.

Im Dreiländereck pflegen wir die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und stehen in partnerschaftlichem Dialog mit den Städten und Gemeinden.


Bürgerorientiertes Handeln

Wir begegnen unseren Bürgerinnen und Bürgern freundlich, hilfsbereit, kompetent und respektvoll. Wir legen Wert auf eine gute Erreichbarkeit und eine zeitnahe Bearbeitung ihrer Anliegen.

Gesetze und Vorschriften prägen unsere tägliche Arbeit. Unter Wahrung der Recht- und Gesetzmäßigkeit nutzen wir dabei unsere Ermessens- und Gestaltungsspielräume und suchen engagiert nach praktikablen Lösungen.

Wir machen das Zustandekommen unserer Entscheidungen transparent. Dabei ist es uns wichtig, dass diese für den Bürger verständlich und nachvollziehbar sind.

Wir informieren die Bevölkerung durch regelmäßige Öffentlichkeitsarbeit, sind offen für Anregungen, Wünsche und Kritik.

In unseren Räumlichkeiten legen wir Wert auf eine besucherfreundliche Atmosphäre.


Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unser Miteinander ist geprägt vom Respekt gegenüber unseren Kolleginnen und Kollegen, von Offenheit und Hilfsbereitschaft. Wir arbeiten konstruktiv, teamorientiert und bereichsübergreifend.

Unsere Führungskräfte haben Vorbildfunktion und verfügen über Fach-, Sozial- und Führungskompetenz.

Wir setzen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Möglichkeit ihren Fähigkeiten und Interessen entsprechend ein und berücksichtigen bei unseren Entscheidungsprozessen ihre unterschiedlichen Lebenssituationen sowie die Belange von Behinderten.

Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Rahmenbedingungen.

Flexible Organisation, moderne Arbeitsmethoden, permanenter Informationsfluss und Delegation von Aufgaben und Verantwortung fördern die Selbständigkeit und stärken die Eigenverantwortung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Auf der Grundlage von Bewährtem stellen wir uns den Herausforderungen einer ständigen Veränderung. Wir setzen auf eine fundierte Ausbildung und stärken die Fähigkeiten und Motivation durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.


Wirtschaftlichkeit

Wir handeln qualitätsbewusst und erledigen unsere Aufgaben zeit- und kostensparend. Moderne Technologien und Steuerungsinstrumente nutzen wir konsequent und stehen Neuerungen aufgeschlossen gegenüber.

Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den gewählten Mandatsträgern und der Verwaltung

Unsere Arbeit mit den politischen Gremien ist geprägt von vertrauensvoller Zusammenarbeit sowie Respekt, Anerkennung und Kompetenz. Die Beschlüsse der Kreisgremien setzen wir zielgerichtet und zeitnah um. Wir ergreifen frühzeitig die Initiative, wenn Handlungs- und Entscheidungsbedarf entsteht.