Karte - Wo liegt eigentlich der Kreis Merzig

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Sicher nach Hause!

Logo Jugendtaxi

Hier gibt es Infos und Fahrpläne zu den neuen Heimfahrmöglich-
keiten am Wochenende

Pendlerportal

Externer Link: Logo Pendlerportal Neue kostenlose Kontaktbörse für Fahrgemeinschaften im Saarland sowie für Fahrten nach Rheinland-Pfalz, Luxemburg und Lothringen

Seiteninhalt

Das Wappen des Landkreises Merzig-Wadern

 

Merzig-Wadern Wappen

Mit der Urkunde des Ministeriums des Inneren vom 18. April 1989 wurde dem Landkreis Merzig-Wadern das Recht verliehen, die Farben Rot-Gelb als Kreisfarben zu führen. Das Recht, das heutige Wappen zu führen, wurde bereits am 1. Februar 1996 erteilt. In ihm sind die dominierenden Farben Rot-Gold. Golden und mit roten Emblemen belegt sind die Schilde des Herzogtums Lothringen und der Reichsherrschaft Dagstuhl (Felder 2 und 3), welche bereits die Hälfte des Wappens bilden. In den Feldern 1 und 4 (Trier und Luxemburg) dominiert Rot in den Emblemen.

Heraldische Wappenbeschreibung:

Im geviertelten Schild oben rechts in Silber ein rotes Balkenkreuz, oben links in Gold ein roter Schrägrechtsbalken, belegt mit drei gestümmelten silbernen Adlern, unten rechts in Gold eine schrägrechts gestellte rote Wolfsangel, unten links in neunfach von Silber und Blau geteilten Feld ein goldbewehrter und goldgekrönter doppelschwanziger roter Löwe.

Bemerkung:
Für Personen, die nicht mit der Heraldik vertraut sind, sind die Angaben links und rechts in heraldischen Beschreibungen oft verwirrend, denn "heraldisch rechts" ist die vom Betrachter aus die linke Seite (manchmal auch als vorn benannt). Sinngemäß ist "links" oder hinten die rechte Seite eines Wappens.

Reinhold Junges, Britter Straße, 66693 Mettlach

siehe auch:

Der Landkreis Merzig-Wadern auf den Seiten von Wikipedia